Montieren Sie die Räder auch da um wo ich mein Auto parke ?

JA! Wir kommen genau zum Standort Ihres Fahrzeuges und wechseln die Reifen an Ort und Stelle. Dies kann bei Ihnen zu Hause sein aber es ist auch bei Ihnen auf Arbeit möglich oder an einer Baustelle, oder bei Ihnen auf dem Firmengelände.

Wie soll der Wagen zum Reifenwechsel geparkt sein ?

Der Wagen muss möglichst frei zugänglich sein. Lassen Sie Rechts und Links mindestens 60 cm frei. Der Wagen darf nicht direkt an der Bordsteinkante stehen. Er sollte mindestens 40 cm Abstand von der Bordsteinkante haben.

Bieten Sie auch weitere Dienstleistungen vor Ort an ?

Vieles ist möglich, aber nicht alles. Bei Fragen kontaktieren sie die Mitarbeiter vor Ort. Neben der mobilen Reifen- und Felgenmontage wird Ihnen in unserem Stützpunkt, in Berlin – Pankow, alles rund ums Auto angeboten. Egal ob PKW oder leichte Nutzfahrzeuge, ob Privat- oder Firmenkunde.

Lagern Sie auch Reifen ein ?

Ja! Wir lagern Ihre Räder fachgerecht kühl, trocken und dunkel. Dabei Prüfen wir die Reifen auf Verschleiß und Schäden. Und auf Wunsch werden sie gewuchtet. So können Sie sicher sein, dass auch in der neuen Saison alles rund läuft. Und nicht zuletzt haben Sie mehr Platz in Keller oder Garage. Wir nehmen die Reifen mit und bringen Sie beim nächsten Radwechsel wieder mit zu ihnen vor Ort.

Wuchten ist wichtig – Warum ?

Richtig ausgewuchtete Reifen sind unerlässlich für Fahrkomfort und ein langes Reifenleben. Unwuchtige Reifen können Vibrationen hervorrufen, die zur vorzeitigen Reifenabnutzung und zum unnötigen Verschleiß der Fahrzeugaufhängung führen können. Meist jedoch werden die Räder nach 9 bis 12.000 Kilometern unwuchtig.

Montiert ihr auch Run-Flat und RDKS Reifen ?

Ja! Montieren wir auch. Bitte weisen sie uns drauf hin. Wir sind mit der notwendigen Technik für dieses System auch vor Ort ausgerüstet.

WAS sind Run-Flat und RDKS Reifen ?

Run-Flat Reifen

Run-Flat Reifen ist die fachspezifische Bezeichnung von Reifen mit Notlaufeigenschaften. Verliert ein herkömmlicher Reifen Luft, beginnt er zu walken, er wird platt und durch die Hitzeentwicklung ist er nach kürzester Zeit völlig zerstört. Reifen mit Notlaufeigenschaften sollen dies verhindern. Bei der Verwendung von Notlaufreifen schreiben die meisten Hersteller den Betrieb eines Reifendruck-Kontrollsystems vor, denn aufgrund der guten Fahreigenschaften, trotz Luftverlustes ist es durchaus möglich, das der Autofahrer den Defekt am Reifen gar nicht bemerkt.

RDKS Reifen 

Reifendruckkontrollsysteme, kurz RDKS oder TPMS vom Englischen „Tire Pressure Monitoring System“ dienen der Überwachung des Luftdrucks der Autoreifen während der Fahrt. Regelmäßiges Überprüfen des Reifendrucks hat sich damit erledigt. Die Technik der Sensoren übernimmt die Kontrolle und meldet falschen Druck sofort ins Cockpit. Wir sind mit dem richtigen Werkzeug und den benötigten Ersatzteilen ausgerüstet.