Wo der Reifenservice und Reifendienst reift

Wo der Reifenservice und Reifendienst reift

Reifendienst und Reifenservice

Schon seit mehreren Jahren höre ich mir immer mit einem betrübten Gesicht an, wie Kleinunternehmen doch zunehmend von der Bildoberfläche verschwinden und das wohl auch ein unaufhaltsamer Trend zu sein scheint.

Mit dieser Geschichte über einen absolut verlässlichen Reifendienst, kann ich nun endlich mal das Gegenteil beweisen und aufzeigen, warum Kleinunternehmen nie verschwinden werden!

Ich hatte mal wieder einen jener Tage, wo alles schief geht. Ich kam gerade von einer Theatervorstellung zurück und wollte meine Begleitung nach Hause bringen, als mein Wagen leicht nach rechts zog. Ich stieg aus und sah das Malheur: Mein rechter Hinterreifen war platt. Es war nicht irgendein Reifen, es war bereits der Ersatzreifen, den ich erst vor ein paar Tagen anbringen musste.

Ich suchte auf meinem Smartphone nach einem Reifendienst, auch wenn meine Begleitung beteuerte, es gäbe um die Zeit keinen mehr, der da vorbei käme. Zum Glück war mein Optimismus größer und so stieß ich auf den MRS-Automotive Reifenservice aus Berlin-Pankow, der auch eine Notfallrufnummer zeigte. Also wählte ich die 0178 8583558. Nach kurzer Abklärung der Lage tauchte tatsächlich ein bunt beklebter Fiat-Transporter nach nur 7 Minuten auf! Ich war beeindruckt, denn trotz der Ankündigung „Bin gleich da.“ Hatte ich mich auf mindestens 20 Minuten Warten eingestellt. Wer den Berliner Verkehr am Freitagabend kennt, weiß was ich meine.

Im Nu wurde der Reifen gewechselt und auch mein „Ersatzreifenlager“ im Kofferraum wieder neu aufgestockt. Nach 10 Minuten war alles gelöst und wir bekamen auch gleich noch einen Tipp wie wir am schnellsten auf die A 114 kommen.

Während der 10 Minuten erzählte mir der Monteur zwischen Karosserie und Reifen, wie umfangreich und maßgeschneidert das Angebot seines Unternehmens ist und sein muss um mit der Konkurrenz mitzuhalten. MRS-Automotive ist eine Kfz-Werkstatt, die auch einen mobilen Reifenservice anbietet. Hierzu zählen aber nicht nur PKW, sondern auch Motorräder, LKW, Transporter und auch Firmen und Privatkunden aller Art. Als er mir die Palette an Dienstleistungen aufzählte musste ich staunen, denn schließlich stehen hinter dem Kleinbetrieb gerade mal 3 Männer und die Nachfrage nach einem mobilen Monteur, der auch die Reifen vor Ort wechseln kann und die Bremsbeläge überprüft und auch ggf. wechselt, ist groß.

Denn wenige Firmen wollen Ihre Fahrzeuge länger als nötig in die Werkstatt schicken, wie praktisch ist dann so ein mobiler, kompetenter und sympathischer Service!

Ich, als Privatkunde, verstand sofort, dass solche Kleinunternehmen, die ihre Dienstleistungen genau auf die Bedürfnisse ihrer Kunden zuschneiden können, immer bestehen werden und immer den besten Service bieten werden und die beste Qualität, neben der persönlichen Verlässlichkeit, die man zu den drei sympathischen Monteuren ohne Zweifel aufbaut, wenn ich mir so im Nachhinein ihre Fotos auf der Webseite betrachte.

Berlin Pankow ist ein kluger Standpunkt, oder Stützpunkt, wie die Monteure sagen. Die Preise sind absolut fair und ich mache mir weniger Sorgen um die Zukunft der Kleinunternehmen, wenn deren Dienstleistungen so „reifen“ wie beim MRS-Automotive.

Albert Hanke